PSI Werbeartikel Nachlese

18.01.2016 10:39

Die größte europäische Werbeartikelmesse ist Geschichte. Fazit: Die PSI bleibt im Aufwind. Gut acht Prozent mehr Aussteller und rund 4 Prozent mehr Fachbesucher sind das beste Ergebnis der europaweit größten Messe der Werbeartikelindustrie seit sechs Jahren. Total verzeichnete der Veranstalter Reed Exhibitions Deutschland 932 Aussteller (Vorjahr: 878) und 16.810 Besucher (Vorjahr: 16.218).

Schon auf den ersten Blick sichtbar: Es hat sich einiges getan, seitdem die PSI versucht sich zu erneuern. Das kam durchweg gut an. Bei den Besuchern wie auch bei Ausstellern, die sehen konnten, dass die PSI auf einem guten, neuen Weg ist - Trends in Szene aufgreift und aktuelle Branchenthemen anspricht. Gutes Beispiel: Der CATWALK, auf dem innerhalb der TEXTILE AREA (Werbe-)Mode und Accessoires als Werbeträger wirkungsvoll vorgeführt wurden, der GUSTO-Tasting Pavillon, der zeigte, wie schmackhaft Werbung sein kann.

3,48 Mrd. Umsatz der Werbeartikel-Wirtschaft in Deutschland

Mit einem Branchenumsatz von rund 3,48 Mrd. Euro im abgelaufenen Geschäftsjahr 2015 behauptete sich die Werbeartikelindustrie als feste Größe der deutschen Wirtschaft und konnte damit die bisherige Bestmarke des Vorjahres halten, die ebenfalls 3,48 Mrd. Euro betrug. Nahezu 50 % der Unternehmen verwenden inzwischen Werbeartikel im Rahmen von Werbemassnahmen, so das Ergebnis des jährlich vom Gesamtverband der deutschen Werbeartikel-Wirtschaft (GWW) vorgestellten Branchenmonitors, der traditionell während der PSI veröffentlicht wird. „Ohne steuerliche Benachteiligungen und ohne unnötige Irritationen durch selbstauferlegte Compliance-Richtlinien einzelner Unternehmen, die zum Teil deutlich über das vom Gesetzgeber definierte Maß hinausgehen, stünde die Branche noch besser da“, so der GWW-Vorsitzende anlässlich der PSI-Pressekonferenz.

Werbe-Branchenbarometer zeigt nach oben

Die Aussichten positiv. Das untermauert das europaweit erhobene Branchenbarometer, das zur PSI publiziert wurde und rund 1.500 Unternehmen repräsentativ befragte. Danach verzeichneten 62 % der Werbeartikel-Lieferanten und 60 % der Werbeartikelhändler in Europa einen Umsatzanstieg gegenüber dem Vorjahr. Nur rund ein Viertel der Lieferanten und 22 Prozent der Händler erfuhren einen Umsatzrückgang. Für die kommenden fünf bis sechs Jahre erwarten knapp 80 Prozent der Lieferanten und Händler einen Umsatzzuwachs.

50 € Rabatt
50 € Rabatt
Bei einer Bestellung ab 500 €

erhalten Sie 50 € Rabatt auf alle Produkte mit Stickerei-Werbeanbringung in unserem Shop

* nur gültig bei Bestellungen in unserem Online-Shop.

AB-500EUR
Kupon kopieren
Nein Danke! Ich bezahle den vollen Preis.