High Definition Druckverfahrenvon Senator

21.07.2016 09:26

Werbekugelschreiber mit High Definition Druck


Brillante Druckqualität auf Kunststoffkugelschreibern, gepaart mit einem Speziallack, Schreibgerätespezialist Senator sorgt mit einem weltweit einzigartigen Direktdruckverfahren für den Aha-Effekt.

Wie druckt man Firmenlogos, Werbeslogans und Kontaktdaten auf den Kugelschreiber? Normalerweise mit Hilfe von Sieb- oder Tampondruck. Logos jedoch, die Farbschattierungen, Farbverläufe, 3D-Effekte oder fotorealistische Stilelementen enthalten, um plastischer zu wirken, haben mit den herkömmliche Druckverfahren ein Problem: Viele Marken z.B.VW müssen, ihre Designs für den Druck auf einem Kugelschreiber wieder in zweidimensionale Versionen umzuwandeln. Der Wiedererkennungseffekt bleibt dabei auf der Strecke. Ein Umstand, dem der für seine hochwertigen Kugelschreiber Hersteller und Veredler Senator ein Ende bereiten wollte.

Für die Umsetzung hat sich Senator einen kompetenten Partner gesucht. In Zusammenarbeit mit dem französischen Maschinenbauer Dubuit wurde das Problem der fehlenden Auflagefläche eliminiert und innerhalb von 18 Monaten eine Maschine entwickelt, die – je nach Kugelschreibermodell und Logogröße – pro Stunde bis zu 4.000 Artikel im High Definition Druck  veredelt. Osmers: „Die Werbebotschaft wird am Computer auf die jeweilige Größe angepasst und dank Softwareanbindung direkt an die Maschine übermittelt. So lässt sich das Druckergebnis sofort überprüfen, und Zeitverzögerungen bei Versuchsläufen werden deutlich minimiert.“

Ein weiteres wichtiges Augenmerk bei der Entwicklung des innovativen Druckverfahrens lag auf der vielseitigen Anwendung: Aktuell können die Groß-Bieberauer sechs Kunststoffkugelschreibermodelle mit der neuen Technik individualisieren, eines davon auf zwei separaten Druckflächen. „Kurze Umrüstzeiten und die direkte Softwareanbindung erlauben es uns, im Rahmen eines Projektes verschiedene Muster zu produzieren“, erläutert Osmers weitere Vorzüge der eigens entwickelten Maschine. „Durch den Wegfall der aufwendigen Druckvorstufe, wie man sie aus dem Sieb- bzw. Tampondruck kennt, lassen sich innerhalb kürzester Zeit die Druckdaten aufbereiten und Prüfmuster drucken, sodass wir dem Kunden schnell Ergebnisse präsentieren können. In Kombination mit einem leistungsfähigen Online-Konfigurator sowie standardisierten Schnittstellen und Prozessen bietet der Digitaldruck zudem die optimale Voraussetzung für zukunftsweisende Web-to-Print-Lösungen. Senator wird hier zeitnah für ein Novum in der schnellen Abwicklung von Kundenaufträgen sorgen“. Technisch greift der High Definition Druck  von Senator auf das klassische CMYK-Verfahren zurück, ein additives Druckverfahren, bei dem aus den vier Grundfarben Cyan, Magenta, Yellow und Schwarz annähernd jede Farbe gemischt werden kann. Osmers: „Farbverläufe setzen sich aus sehr vielen, graduell abweichenden Farbtönen zusammen. Durch den Einsatz UV-härtender CMYK-Inkjet-Farben sind die Kosten bei der Verwendung von zehn oder mehr Farben in einem einzigen Druckmotiv jedoch genauso hoch wie bei einem Vierfarbdruck. Das rechnet sich für den Kunden erheblich.“

Brilliante Aussichten

Einen echten Mehrwert bietet Senator mit einem speziellen Klarlack, der nicht nur als Schutz der Veredelung dient: Der Lack sorgt für Farbbrillanz, die selbst einfarbigen Drucken eine besonders hochwertige Optik verleiht, und hebt das Printergebnis so stark hervor, dass man es mit den Fingern fühlen kann. Der spürbare Werbeeffekt überzeugte auch die Jury des Promotional Gift Award 2016, die den High Definition Druck  mit einem Award in der Kategorie Veredelungstechnik auszeichnete. Momentan treibt der Schreibgerätespezialist seine Innovation weiter voran und arbeitet an der nachfolgenden Maschinengeneration. „In naher Zukunft wird eine weiterentwickelte Digitaldruckmaschine in Groß-Bieberau installiert“, verrät Osmers. „Die neue Anlage wird mit einer zusätzlichen Weiß-Option ausgestattet sein. Dadurch ist Senator künftig in der Lage, auch farbige Kugelschreiber im Digitaldirektdruck zu veredeln.“ Für werbende Unternehmen, die ihre Botschaften in 3D-Optik verbreiten möchten, brechen demnach bald noch buntere Zeiten an.

Quelle: www.senator.com

 

Sämtliche Kugelschreiber, natürlich auch mit dem High Definition Druckverfahren, erhalten Sie selbstverständlich über uns. Fragen Sie doch einfach mal an, wir machen Ihnen gerne ein Angebot.

 

50 € Rabatt
50 € Rabatt
Bei einer Bestellung ab 500 €

erhalten Sie 50 € Rabatt auf alle Produkte mit Stickerei-Werbeanbringung in unserem Shop

* nur gültig bei Bestellungen in unserem Online-Shop.

AB-500EUR
Kupon kopieren
Nein Danke! Ich bezahle den vollen Preis.